Foehrmog.de - Mein Unimog auf der Insel Föhr

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Moin, Moin!

Bei www.foehrmog.de handelt es sich um eine Seite über meinen Unimog auf der Nordseeinsel Föhr.

Als ich mit dieser Seite begann sollten mehrere Unimogs, die sich auf der Insel Föhr befinden, vorgestellt werden. Damals hatte ich selber noch keinen Unimog. Es war eben Begeisterung für das Universal Motorgerät. Seit Anfang August 2010 bin ich nun auch Besitzer eines eigenen Unimigs. Dieser Unimog ist nun "der Föhrmog"!

Wenn ihr aktuelle Beiträge über Föhr und den "Föhrmog" lesen wollt, könnt ihr hier auf meinen Blog "Foehrmog Blog" klicken.

Im letzten Jahr dazu gekommen ist mein neuestes Hobby "Geocaching". Dazu ist auch links mehr zu finden.

Viel Spaß weiterhin beim surfen auf foehrmog.de

Björn

Heute am 30. August 2010 hat der Föhrmog GEBURTSTAG. Heute vor 38 Jahren wurde er auf seinen Erstbesitzer zugelassen. Laut dem original Fahrzeugbrief von 1972 war das die Firma Mauth-Bräu in 8591 Mühlbühl. Die Brauerei wurde 1876 gegründet und 1997 geschlossen. Vom Landratsamt Wunsiedel bekam er das Kennzeichen WUN-U 999 und war bei zum 31. August 1993 bei der Brauerei im Dienst.    

6. Juni 2011 - Nach etwa vier Wochen Restaurierungsarbeiten in einer ortsansässigen Werkstatt strahlt der Föhrmog nun in seinem neune Kleid. Das die vormals "Trecker-Grüne" Lackierung nicht meinem Geschmack entsprach und alle Unimogs irgendwie grün sind, entschied ich mich für die Farbe "Kieselgrau" RAL 7032 / DB 7701. Auch die Felgen sind nun in RAL 3000 "Feuerrot" lackiert worden. Nach der Übergabe durch die Werkstatt folge ersteinmal ein Tankstop und eine ausgiebige Ausfahrt über die Insel.

free counters

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü